Sommer am Elbstrand für Verlagshund Duvel

ElbsommerVerlagshund Duvel liebt den Elbstrand im Sommer. Dann duften die Grills aber auch die Botschaftern der vielen vierbeinigen Besucher. Mit Frauchen am Strand essen ist toll, da fällt oft was unter den Tisch, wo sowieso schon einiges liegt von vorigen Besuchern. Von dort lassen sich auch unauffällig Kumpel belauern die ihm sonst nicht so geheuer sind. Und dann gehts zum Strand. Am liebsten kurz vor einem Sommergewitter, wenn alle schon nach Hause geflüchtet sind. Sandburgen werden bepinkelt. Verlassene Picknickplätze auf Zurückgebliebenes abgesucht und die überquellenden Mülleimer mit den Resten von Grillwurst und Kartoffelsalat sind paradiesisch. Blöd ist nur, dass Frauchen ihn da nicht ranlässt. Na ja, dann halt buddeln. Sowie Frauchen sich hinsetzt geht’s los. Riesige Kuhlen werden ausgehoben, dann reinlegen und Stöckchen kauen. Duvel’s Sommer am Elbstrand…

This entry was posted in HH Home & Dog and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.