Tag Archives: Books

Voorlezen als belangrijk ritueel en -bonding-moment

IMG_4834Op woensdag 21 januari begonnen de Voorleesdagen met het Nationaal Voorleesontbijt. Bekende voorlezers op scholen waren onder andere Prinses Laurentien en Eric Corton. Dit jaar was er extra aandacht voor vaders. Deze lezen doorgaans een stuk minder voor dan moeders. Dit blijkt ook uit de cijfers van het onderzoeksbureau Nielsen, dat veel onderzoek doet naar Story-telling and Story-selling. Kinderen in de leeftijd van 2 tot 8 jaar worden vooral ‘s avonds voor het slapen gaan voorgelezen. Als ritueel en -bonding- moment en ter ontspanning of om een onderwerp te onderzoeken. De (papieren) boekverkoop voor kinderen in deze leeftijd is dan ook stabiel. Gedrukte boeken hebben nog iets magisch, laten kinderen tactiel leren en verhogen de concentratie. Op latere leeftijd lezen kinderen steeds meer digitaal. Digitaal lezen is vooral gemakkelijk en onafhankelijk. Al is er grote concurrentie van games, app’s en you tube. School, vrienden, ouders en de bibliothecaresse hebben een belangrijke invloed op de keuze van tijdverdrijf van jonge kinderen. Wij van twikga staan open voor digitale ontwikkeling al zijn wij groot liefhebber van het gedrukte boek, omdat het de fantasie van kinderen stimuleert. De beelden die kinderen door lezen in hun hoofd vormen zijn van onschatbare waarde voor hun persoonlijke ontwikkeling en daarmee voor de ontwikkeling van de wereld. De foto is genomen in de Kinderboekwinkel aan de de Rozengracht in Amsterdam. Een winkel vol draken, prinsessen en prinsen, weerwolven en vampiers, kennis over de natuur, Matilde en Jip en Janneke.

Posted in Tata&Squack | Tagged , | Comments Off on Voorlezen als belangrijk ritueel en -bonding-moment

Tata&Squack meet Mrs Hornbill sealed with a kiss

Meeting-Mrs-Hornbill

With their new elephant friend Harry, Tata&Squack find a nest in a hollow tree. “This is where my bird friend Mrs Hornbill lives. She has built her nest with her own feathers. Mrs Hornbill loses her feathers overnight and uses them to make a nice fluffy bed for her eggs. To protect her and the eggs, Mr Hornbill seals up the hole in the tree with mud and droppings. He leaves a small opening just big enough for his bill, so he can take care of his wife by bringing food to the nest during her breeding time. A nest sealed with a kiss.”

Curious? Flip through the book on our Flip Pages. More information about Tata&Squack Mission Elephant on our website.

Posted in Tata&Squack | Tagged , , , | Comments Off on Tata&Squack meet Mrs Hornbill sealed with a kiss

Tata&Squack on Mission Elephant in Bologna

Elephants-in-BolognaWe were very proud to present our new book, Tata&Squack – Mission Elephant in three language editions on the Bologna Children’s Book Fair. Since 1963 the Bologna Children’s Book Fair has been a leading international event for publishers. It is the “place-to-be” for selling rights. The exhibition gives everyone the chance to discover the latest market trends in the book industry, to meet the most important illustrators, authors and see the winners of the most prestigious international awards. There are about 1200 exhibitors, coming from 75 countries. One of those was twikga from Hamburg, a few women show,  which managed to publish four books in four years. With our books we want to open the hearts of young readers for the wilderness. The international attention on the fair could make a difference for endangered species. Tata&Squack Mission Elephant was written to create awareness to save the wild elephant from distinction. The more children read the book, the more chances the elephant has. Children are the decision makers of the future. With this book we hope to make a difference for the wild elephant, so they will be part of the future of our children.

Posted in About twikga, Book News, Tata&Squack | Tagged , , | Comments Off on Tata&Squack on Mission Elephant in Bologna

twikga war wieder auf der Kinderbuchmesse in Bologna

twikga-in-BolognaEs war schön wieder in Bologna zu sein. Wir haben uns inspirieren lassen von den vielen schönen Büchern und vielversprechende neue Kontakte geknüpft. Für uns war es inzwischen der dritte Besuch, aber das erste mal, daß wir auf dem Gemeinschaftsstand der Frankfurter Buchmesse standen. Es hat uns sehr gut gefallen. Die Organisation war super und es war schön andere Verlage zu treffen und sich auszutauschen. Wieder zu Hause fehlt uns der Trubel der Messe, aber es ist schön die müden Beine hoch zu legen und sich die vielen Eindrücke noch mal durch den Kopf gehen zu lassen. In den nächsten Monaten wird sich zeigen, ob es die twikga Bücher bald auch in fernen Ländern geben wird.

Posted in About twikga, Book News | Tagged , | Comments Off on twikga war wieder auf der Kinderbuchmesse in Bologna

Watching wildlife around at a water-hole can be phantastic

Phantastic-WaterholeWater-holes come in a lot of different sizes and settings. A lot of them are natural, but they can also be manmade. Some even have floodlights and seating areas, like in a stadium. Falling asleep in this arena can be quite dangerous at night. But most of the time, watching wildlife around a water-hole is magical. The animals come and go at their own pace. Some come alone, others arrive in groups. They might have a bath or just a quick sip. Predators often have the hole to themselves, whilst others have to fight for a spot. The waterhole in Phanhabs Savanna is of course a “phantastic” waterhole. It combines a lot of animals and many waterholes in one picture. The pictures for this illustration, which is a segment of Phanhabs Savanna, were taken in the Kalahari Desert, the Okavango Delta and in Amboseli National Park.

Posted in Picture Stories | Tagged , , | Comments Off on Watching wildlife around at a water-hole can be phantastic

Arbeiten in (künstlicher) Stille

BaustelleJeder arbeitet anders. Bei manchen geht es nur mit lauter Musik, ich kann mich nur bei absoluter Stille konzentrieren. Gerade versuche ich fotografische Wimmelbilder für meine neues Buch zu bauen. Aber leider ist die Stille, die ich dafür brauche im Moment weit zu Suchen. Meine Nachbarn haben mir eine Baustelle vor die Nase gesetzt. Ungefähr 10 Meter von meinem Arbeitsplatz entfernt wird von fünf fleissigen Gesellen eine Fassade renoviert. Ich darf nicht meckern, wir habe unsere Nachbarn schließlich mehr als ein Jahr gepeinigt mit unserem Umbau, und irgendeiner renoviert hier immer. Also versuche ich die Stille zu erschaffen und habe mir so tolle sound-blocking-Kopfhörer zugelegt. Ich muß sagen, sie helfen wirklich, jedoch nicht den ganzen Tag. Meinen Kaffee trinken mit Kopfhörern auf ist mir auch zu doof. Aber nah ja, ich versuche das Beste draus zu machen. Die vielen Geburtstagsblumen bringen den Frühling herein und sind gut für meine angeschlagene Laune. Bald ist das Buch fertig und bis dahin arbeite ich in (künstlicher) Stille…

 

Posted in Book News, The Making Of | Tagged , , | Comments Off on Arbeiten in (künstlicher) Stille

Love, Life and Elephants

BlueElliCurrently our whole life seems to evolve around elephants. In the course of my research for our new book, I am reading a beautiful book by Daphne Sheldrick, An African Lovestory, about Love, Life and Elephants. She was born and raised in Kenya. There she married two men who ran nature reserves, Bill Woodley and David Sheldrick and has a daughter with each of them. David, the well-known Tsavo warden turned Daphne’s life into an every day honeymoon. Their deep empathy and understanding, their years of observing Kenya’s rich variety of wildlife and their pioneering work in coming up with the right milk formula to feed orphaned baby elephants, influenced her life until this day. Daphne shares her amazing life with a host of orphans, her first love, Bushy, a liquid-eyed antelope;  the little dwarf mongoose; Gregory Peck and the majestic elephant Eleanor, with whom she shared more than forty years of great friendship. The tragedy of Davids early death inspired Daphne to the founding of the world-renowned David Sheldrick Wildlife Trust and the Orphans’ Nursery in Nairobi National Park, where Daphne continues to live and work to this day. My special interest in elephants has reached my daughter. She surprised me with this Blue Elephant; speaking of “Love, Life and Elephants”.

 

Posted in Book News, The Making Of | Tagged , , | Comments Off on Love, Life and Elephants

Winterzeit ist Bücherzeit

Winterzeit, die Tage sind kurz, draussen ist es dunkel und kalt. Der Garten lockt nicht mit seinen sommerlichen Temperaturen. Nur Duvel kriegt mich vor die Tür für einen Hundespaziergang, wonach ich gerne wieder ins wohlige Warm verschwinde. Dort pendle ich zwischen meinem Schreibtisch, der Kaffeemaschine und dem Küchentisch, wo immer eine Zeitung liegt für die kleinen Pausen zwischendurch. Die Winterzeit ist für mich Schaffenszeit, da “baue” ich meine Bilder. Hinter meinem Computer entstehen aus tausende Fotos aus dem warmen Afrika neue phantastische Welten. Ich liebe diese detailverliebte Arbeit. Landschaften, Tiere, Pflanzen  werden freigestellt und mit Muster und Zeichnungen zu einem neuen Ganzen verschmolzen. Währenddessen träumt Verlagshund Duvel unter meinem Tisch vor sich hin. Wenn es Zeit ist für eine kleine Pause steht er plötzlich mit seiner nassen Nase neben mir und stupst mich an. Meist spielen wir dann eine Runde Küchenfussball, ich trinke meinem Kaffee, lese ein bisschen was in der Welt passiert und tauche dann wieder ein in meine Buchwelt. Winterzeit ist Bücherzeit …

Posted in HH Home & Dog, The Making Of | Tagged , | Comments Off on Winterzeit ist Bücherzeit

2012 war ein tolles twikga Jahr – Happy 2013!

Aus der twikga-one-woman-show ist im letzten Jahr eine lebhafte few-woman-show geworden, DANK allen Mitstreiterinnen und natürlich unseren männlichen Helfern, sowie Verlagshund Duvel. Dieses Jahr stand im Zeichen von Vertrieb und Medien. Wir haben einiges auf die Beine gestellt…

Inzwischen arbeiten wir in Deutschland und in Holland mit mehreren Großhändlern und Buchhändlern zusammen und danken Ihnen für ihr Vertrauen und für die tolle Zusammenarbeit. In Holland waren die Bibliotheken begeistert von den twikga Büchern. Auch in Deutschland sind wir unseren Lesern wieder näher gekommen. twikga war auf der Atonale, den Literaturtagen und auf Schulen. Im Sommer gab es ein tolles Leseabenteur bei Lovelybooks, wobei Eltern und Kinder zusammen gelesen und gebastelt haben. Noch mal vielen, vielen Dank für die tollen Fotos und Rezensionen!

Das nächste Jahr wird ein Jahr für neue Bücher und Projekte. Gerade waren wir im Samburu Nationalpark und haben Elefantenfotos für das nächste Abenteuer von Tata&Squack gemacht. Im frühen Sommer wird das zweite fotografische Wimmelbuch erscheinen, dieses mal mit Bildern der afrikanischen Savanne. Im September ist eine Fotoausstellung geplant mit “nur” den Naturfotografien von Willem und Tanja Dekker, den Foto’s hinter den Kinderbüchern. 2012 war ein tolles twikga Jahr – Happy 2013!

 

Posted in About twikga | Tagged , | Comments Off on 2012 war ein tolles twikga Jahr – Happy 2013!

LOVELYBOOKS vielen Dank für das tolle Leseabenteuer!

Wir bedanken uns bei LovelyBooks und bei allen die mitgemacht haben für das tolle Leseabenteuer! Alles war super organisiert. Es hat uns sehr viel Spaß gemacht eure Karten, die tollen Bilder und die coolen Flugzeuge zu sehen. Es gab sogar eine tolle Urkunde. Wir haben alle Einsendungen bekommen und posten sie gerne noch mal auf unserer Facebookseite. Wir haben uns auch riesig gefreut über die  Kommentare und die Rezensionen. Es ist immer schön zu hören, was die großen und kleinen Leser von unseren Büchern finden und was wir besser machen können. Wie schon erwähnt sind die nächsten Bücher schon in Arbeit. Im Oktober fliegen wir nach Afrika um Fotos für ein Tata&Squack Buch über Elefanten zu machen.

Posted in About twikga, Book News | Tagged , , | Comments Off on LOVELYBOOKS vielen Dank für das tolle Leseabenteuer!